Umstrukturierung im Mai 2019

1 Mai

Man darf in (s)einem Online-Business nicht nur immer alte, eigefahrene Wege gehen. Hin und wieder ist einfach die Zeit für etwas Neues reif. Daher bin ich gerade dabei, mein Business (fast) komplett umzustrukturieren. Das ist viel Arbeit!

Konkret: Ich habe beschlossen, fast alle meine Inhalte, die bisher auf zahlreichen verschiedenen Webseiten verteilt sind, in Zukunft auf einer einzigen Webseite zu konzentrieren. Das bedeutet: ich ziehe mit allen bisherigen Inhalten hierher um.

Diese Umstrukturierung ist bereits in vollem Gang. Abgeschlossen ist sie aber noch lange nicht. Das ist ein recht zeitaufwändiger Prozess und wird noch ein paar Monate dauern. Aber eins sollte klar sein: neue Inhalte gibt’s nur noch hier.

Dabei unterscheide ich zwischen zwei Bereichen:

In meinen zukünftigen Beiträgen hier in meinem Blog wird es zu 99 Prozent um die folgenden großen Themen gehen:

„Wie muss man bei Facebook vorgehen, um kostenlos (sprich: ohne Werbeausgaben) Geld zu verdienen – um also eigene Produkte zu verkaufen oder Verkäufe fremder Produkte zu vermitteln und (als Networker) möglichst viele neue Team-Mitglieder zu akquirieren?“

Meine künftigen Bloginhalte werden also sowohl für Affiliates als auch für Networker und Direktvertriebler hilfreich und interessant sein. Stay tuned!

Meinen Auftritt bei Facebook strukturiere ich ebenfalls um. Dort wird alles in Zukunft nur noch über eine einzige eigene Facebook-Seite und über zwei eigene Facebook-Gruppen laufen. Und zwar ausschließlich hier – bitte bookmarken:

Der Großteil meiner anderen Facebook-Seiten oder Facebook-Gruppen wird in absehbarer Zeit entweder gelöscht, deaktiviert oder archiviert. Das entscheide ich von Fall zu Fall. Jedenfalls werde ich diesen «Rest» nicht weiter pflegen.

Dies ist weiterhin mein Facebook-Profil: Rainer Hornberger

Es ist sicherlich auch gut, mein Auftreten in anderen Soziale Netwerke zu vereinheitlichen. Bei YouTube, Twitter und Instagram wird einiges gelöscht! Dort werde ich ab sofort nur noch diese folgenden jeweiligen Accounts verwenden:

Zu allen Accounts kommt man auch direkt über die entsprechenden Symbole, hier oben rechts auf der Blog-Seite. Ich würde mich freuen, wenn Du mir bei YouTube, Twitter und Instagram folgen bzw. mich dort abonnieren würdest.

Rainer

P.S.: Moment, eine Frage habe ich noch an Dich:

Brauchst Du (mehr) Tipps, die Dir dabei helfen, dass Dein Business weiter wächst?

Komm‘ doch einfach in unsere kostenlose Facebook-Gruppe!

Rainer Hornberger Facebook Coaching

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Hat er Dir weitergeholfen? Dann scrolle jetzt etwas nach unten! Teile ihn bei Facebook! Du darfst mir hier aber auch gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde mich natürlich sehr darüber freuen.